Einen Arzt in Hamburg finden

Hamburg zählt mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten zu den schönsten Städten in Deutschland. Und daher ist Hamburg auch nicht selten das Ziel einer Städtereise. Doch wie überall kann es einem auch in Hamburg passieren, dass man, sei es durch einen Unfall oder durch eine plötzliche Erkrankung bedingt, einen Arzt braucht. Sowohl unter der Woche wie auch am Wochenende oder an Feiertagen gibt es mehrere Möglichkeiten, einen Arzt in Hamburg zu finden.

Oftmals genügt bereits ein Blick in das örtliche Telefon- oder Branchenbuch, um beispielsweise unter der Woche einen Allgemeinmediziner oder Zahnarzt ausfindig zu machen. Welche Ärzte und auch Apotheker an den Wochenenden und Feiertagen Bereitschaft haben, lässt sich auch aus der Tagespresse in Erfahrung bringen. Eine weitere Möglichkeit, von der insbesondere Urlauber Gebrauch machen, ist die Tourist-Information. Diese kann auch meistens in Erfahrung bringen, ob der betreffende Arzt zum gewünschten Zeitpunkt Sprechstunde hat.

Detaillierte Informationen zu allen Ärzten in Hamburg lassen sich mit hoher Aktualität aus dem Internet recherchieren. Neben der Anschrift und den allgemeinen Öffnungszeiten erfährt man auch, ob der betreffende Arzt beispielsweise am Wochenende Bereitschaft hat. Sogenannte Ärztedatenbanken, welche es zahlreich für nahezu alle größeren Städte in Deutschland gibt, sind im Internet anzutreffen. Auf diesen Seiten findet sich häufig ein Bewertungssystem, aus dem sich wichtige Informationen über den jeweiligen Arzt herleiten lassen. Patienten bewerten diesen Arzt anhand eines Punktesystems (Schulnoten) und verbal in puncto Zuverlässigkeit, Wartezeit bei der Vergabe von Terminen, Freundlichkeit, Vertrauensverhältnis sowie die Zufriedenheit mit der Behandlung. Dieses Bewertungssystem, bei dem der Patient selbstverständlich anonym bleibt, hilft künftigen Patienten enorm bei der Arztwahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.